Sozialprojekt Weihnachtsmarkt am See

Ein Fixpunkt im Kiwanis Jahr ist das Engagement am jährlichen Weihnachtsmarkt am See in Brunnen. Der Kiwanis Club Brunnen-Waldstätte ist dort seit seiner Gründung im Jahr 2006 – damals war es noch der KirschBrunnenMarkt – vertreten. Die besondere Attraktion der letzten Jahre war immer das handbetriebene Karussell, das von den Kindern mit Begeisterung aufgenommen wurde. Ein Highlight für die Erwachsenen ist immer der mit Z’Graggen Destillat zubereitete Kafi Kiwanis.

Die Geschichte des Weihnachtsmarktes

Freitag, 25.11.2022, bis Sonntag, 27.11.2022

Am Weihnachtmarkt am See in Brunnen betrieben wir mit Muskelkraft das wunderschöne Kinderkarussell für die kleinen Gäste. Auch das Kiwanis-Kaffee mit Z’Graggen Schnaps überzeugte unsere grossen Besucher.

30.11.-01.12.2019

Der erste Weihnachtsmarkt Brunnen gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Was bleibt sind die Erinnerungen an den guten Teamgeist unter uns Mitgliedern, die leuchtenden Kinderaugen auf dem Kinder-Karussell sowie die vielen positiven Begegnungen mit den Besuchern des Weihnachtsmarkts.

Der  1. Weihnachtsmarkt am See kann als Erfolg gewertet werden. Und wir sind sicher, es wird nicht der letzte sein.

In diesem Sinne freuen wir uns bereits auf den nächsten Weihnachtsmarkt am See.

Am Wochenende von 1. und 2. Dezember fand der KirschBrunnenMarkt 2018 statt. Unsere Kuchensozial-Aktion unter der Leitung von Gaby Bysäth war wieder ein super Erfolg. Am Samstag haben wir 45 Kuchen und am Sonntag 40 Kuchen verkauft. Am Sonntag um 16.30 Uhr ging bereits das letzte Kuchenstück über das Kuchenbuffet - und das Feedback über die grosse Auswahl unserer feinen, mit viel Sorgfalt und Liebe zubereiteten Kuchen/Torten, war auch in diesem Jahr wieder grossartig. Wir konnten wieder einen schönen und aufgerundeten Betrag an den Pfarrer der Kirchgemeine Ingenbohl-Brunnen übergeben und er wird diesen Betrag zugunsten bedürftiger Kinder im Talkessel Schwyz einsetzen.

2.-3. Dezember 2017
Unsere Kuchensozial-Aktion war wieder ein SUPER Erfolg. Am Sonntag, um 17.15 Uhr ging das letzte Kuchenstück über die Trese – und das Feedback, über die grosse Auswahl unserer feinen, mit viel Sorgfalt und Liebe zubereiteten Kuchen/Torten, war auch in diesem Jahr wieder grossartig.

26./27.11.2016 KirschBrunnenMarkt

Dank der Veröffentlichung in myKiwans wurde unser Event bis nach Samaden wahrgenommen. Wir waren völlig perplex, als plötzlich unser Governor JonFadri Huder vom KC St. Moritz/Oberengandin vor uns stand! Gion war sichtlich von unserem Einsatz wie auch von der ganzen Marktathmosphäre in den Kellerewölben der Dettling AG beeiendruckt. 

Ein toller Samstag mit viele Kunden wollten unsere selbstgebackenen Kuchen und Torten probieren - und ein geselliges Ausklingen mit 20 KiwanerIn mit Partner bei Elviera rundete den ersten Tag zu aller Zufriedenheit ab.

Der Sonntag startete wieder gleich furios und wir durften auf einen erfolgreichen Markt zurückblicken. Kuchen alle verkauft!

KirschBrunnenMarkt 2015

Nach intensiven Vorbereitungen konnten wir am Samstag, 28.11.15 endlich starten und mit total 74 selbstgemachten Kuchen und Torten waren wir bestens für das Wochenende gerüstet. Koni Wirthensohn, amtierender  Lt. Governor der Div. 17 und sein "Fahrer" Franz Bissig (beide vom vom KC Schwyz) besuchten uns am Samstag gleich zwei Mal !!!!

Unsere Backkünste und die Vielseitigkeit wurde von allen Seiten gerühmt und wir konnten hinter und vor der Kuchenvitrine echt stoz auf das Dargebotene sein. Aus Gesprächen haben wir auch erfahren, dass es für Dutzende von Besuchern jedes Jahr ein "MUSS" ist, unseren Stand zu besuchen. Traditionsgemäss beendeten wir gemeinsam den ersten Markttag bei Elivra's Trübli.

29.11.2014 – Wir haben uns wieder selbst übertroffen!!

22 Kiwanerinnen und Kiwaner aus unserem Kiwanisclub haben sich in die Einsatzliste eingetragen. Und dann ging es los! Am Samstag und Sonntag sind in unseren heimischen Backstuben 80 Kuchen/Torten kreiert worden. Mit Meraner-, Tiroler-, Zitronen-, Marmorcakes in allen Variationen – dann Linzer-, Rübeli- und Schoggikuchen, Fruchtrouladen, verschiedene Gugelhopfs, Marronikuchen, Kafi-Schoggi-Würfel, Schoggi-Muffins; Schoggi-Cookies, Birnenkuchen, Apfelcakes, Ananaskuchen, Kürbiskernen-Marmor-Cakes, Willisauerringli-Kuchen, Mississippi-Cakes, Schwarzwäldertorten, Ürnerpaschtetä, Ürner-Zigerkrapfen, Noldis-Sonntagskuchen, Apfel im Schlafrock und  Judit‘s Feucht-Kokus-Kuchen hatte wir wieder eine ganz tolle Kuchenauswahl – unsere Standbesucher kamen so richtig ins Schwärmen ab dieser feinen und riiiiiiesigen Kuchenauswahl! Das Fyrabighöckli am Samstag-Abend war dann mehr als verdient.

Mit dem eingenommenen Geld von über Fr. 2'000.-- darf Pfarrer Birrer wieder vielen Kindern aus unserer Region, deren Familien es nicht so gut geht, einen schon längst gehegten (und nötigen) Wunsch erfüllen.

30. November - 1. Dezember 2013
Der Kiwanis Club Brunnen-Waldstätte dankt allen Besuchern des KirschBrunnenMarktes, welche an unserem Kuchenbuffet eingekauft haben. Der Erlös von Fr. 2‘000.— zugunsten notdürftiger Kinder aus der Region durfte unser Club inzwischen Herrn Pfarrer Birrer von Brunnen überreichen.

Unsere Kuchen und Torten waren wiederum ein Genuss – fast zu schade für den Verkauf! Eine Augenweide - und sehr viele Komplimente durften wir von den Besuchern entgegennehmen! 74 Kuchen & Torten habt ihr am Samstag und Sonntag angeliefert - und am Sonntag um 17.30 Uhr konnten wir die letzten Kuchenstücke aus der Vitrine noch im Kafi Kirschsträssli verkaufen. Herzlichen Dank an alle Kuchenbacker, Handwerker, Verkäufer, Kuchentester und KafiKirschSträssli-Spender. Ein besonderer Dank auch an Hans Dettling, von der Dettling Holzbau AG, welcher uns das zugeschnittene Holz für den Stand gratis zur Verfügung gestellt hat!

01./02.12.12 KirschBrunnenMarkt

Dank dem grossen Einsatz von Euch allen konnten viele Kuchen- und Tortenstücke verkauft werden und es ist bestimmt ein "schöner Batzen" zusammengekommen, der Kindern, die Unterstützung brauchen, zugute kommen wird.
Allen voran ein grosses Dankeschön an Gaby, die einmal mehr sehr gute Organisationsarbeit geleistet hat.
Danke an das Aufbauteam, die Bäckerinnen und Bäcker, die Kuchenverkäufer und die Aufräumer.

26./27.11.11 KirschBrunnenMarkt

Zugunsten des Nepal-Projektes unseres ortsansässigen Dr. Lukas Eberli backten und kreierten wir in unseren Backstuben dieses Jahr wiederum für hilfsbedürftige Kinder. Tolle zwei Tage lang konnten wir unsere Verkaufstalente unter Beweis stellen. Dass nur gerade 3 Mitglieder von unserem Club nicht mitmachen konnten, spricht für das Clubengagement. Mit Gaby Bysäth hatten wir auch dieses Jahr wieder eine Superorganisatorin und es war eine Freude, hinter oder vor der Kulisse zu arbeiten.

KirschBrunnenMarkt vom 27./28. November 2010

Mit grossem Engagement und über 80 selbstgebackenen Kuchen und Torten durften wir sehr erfolgreich in die Adventszeit starten. Es hat allen Teilnehmern sichtlich Spass gemacht. Den Erlös von Fr. 2'000.-- konnte unsere Präsidentin Barbara Bienek zusammen mit Sozialchefin Gaby Bysäth noch vor Weihnachten Herr Pfarrer Thurnheer zuhanden unterstützungsbedürftiger Kinder aus dem Talkessel Schwyz, überreichen.

KirschBrunnnenMarkt 28./29.11.09

Unsere selbstgemachten Kuchen und Torten waren wiederum ein grosser Hit! Auch dieses Jahr haben uns die Marktbesucher am Kuchenbuffet grosszügig unterstützt. Gaby Bysäth-Herger und Barbara Bienek konnten noch in der gleichen Wochen den Erlös unsereres Kuchen- und Tortenverkaufs von Fr. 2'000.-- Herr Pfarrer Thurnheer übergeben. Mit diesem Geld wird er Kinder von unterstützungsbedürftigen Familien aus unserer Region mit einer vorweihnächtlichen Bescherung überraschen. Die Schenkaktion stand dieses Jahr unter dem Motto "Kinder lachen schenken".

KirschBrunnenMarkt vom 29./30.November 2008

Auch dieses Jahr führten wir zum 3.Mal unsere Sozialaktion am KirschBrunnenMarkt in weihnächtlicher Stimmung durch. Das Kuchenbuffet war gut besucht. Den Erlös übergaben wir Hr. Pfarrer Thurnheer für die Weihnachtsbescherung notbedürftiger Kinder.

KirschBrunnenMarkt vom 1./ 2. Dezember 2007

Unser diesjähriger, traditioneller Kuchenstand am KirschBrunnenMarkt war ein Erfolg und wir konnten unser Club einem grossen Publikum vorstellen. Obwohl wir dieses Jahr die Kuchenproduktion erhöht hatten, ging um 16.32 das letzte Kuchenstück über die Theke...Die Sozialaktion wird zur Bescherung von bedürftigen Kindern in der Region verwendet.

2.12. und 3.12.2006 KirschBrunnenMarkt

Nur 3 Monate nach der Gündung wurde bereits der erste Weihnachtsmarkt ausgerichtet.